Sie sind hier

Die Geschichte von B&K

2014

Nach einer Rekordbauzeit von nur 10 Monaten wird Ende Juni 2014 der Neubau in Detmold fertiggestellt. An diesem Standort wird von nun an neben der Marke BMW auch die Marke MINI vertrieben.

2013

Im Jahr 2013 fällt der Startschuß für den Neubau der Detmolder B&K-Filiale an der verkehrsgünstig sehr gut gelegenen Ausfallstraße B239.

2012

Nach dem erfolgreichen Jahr 2009 konnte 2012 in allen Geschäftsfeldern eine weitere Steigerung verzeichnet werden.
Insgesamt wurden rund 19.000 Fahrzeuge verkauft und rund 80.000 Servicearbeiten durchgeführt. Beides zusammen führte zu einer Umsatzsteigerung auf insgesamt ca. 480 Millionen Euro.

2009

Das Jahr 2009 wird für die B&K-Gruppe zum erfolgreichsten Jahr seit Bestehen. Insgesamt konnte mit dem Verkauf von rund 17.000 Fahrzeugen und dem Durchführen von rund 70.000 Servicearbeiten ein Gesamtumsatz von ca. 440 Millionen Euro erzielt werden.

2008

Im Juni 2008 wird der Umbau der B&K Filiale in Hamburg fertiggestellt. Direkt neben dem Gebäude enstehen auf über 4000qm eine attraktive Gebrauchtwagenpräsentation für rund 100 Gebrauchtfahrzeuge und zusätzliche Kundenparkplätze.